Allgemeine Infos

Seit dem Jahr 2003 engagiert sich die Schulgemeinde der Maria-Ward-Schule für die Wohltätigkeitsorganisation  „Back to Life“ der Friedrichsdorferin Stella Deetjen.  Die Organisation unterstützt  im Moment sieben Projekte in Indien und Nepal und erreicht mittlerweile  etwa 75.000 Menschen.

Eins von Stellas ersten Projekten waren zwei Kinderheime für Straßenkinder in Benares, Indien. Wir haben Patenschaften für zwei Schwestern dort übernommen,  Rachna (15) und Archana(14) und sammeln dafür jeden Monat in allen Klassen Geld.

Die Schwestern besuchen regelmäßig die Schule, gehen verschiedenen Freizeitaktivitäten nach und sind zu glücklichen jungen Mädchen geworden.

Das Projekt ist so erfolgreich, dass wir nicht nur die Patenschaften finanzieren können, sondern immer wieder Stella, wenn sie in Bad Homburg zu Besuch ist, eine größere Summe für bestimmte Zwecke überreichen können.

Damit Sie sich über die Entwicklung der Kinderheime und der anderen Projekte informieren können, wollen wir immer den neuesten Patenbrief an dieser Stelle veröffentlichen. 

Zum Anfang