Durch sozialen Einsatz persönliche Kompetenzen stärken

 

 

 

Im Rahmen der heutigen Statio wurde das Engagement der Schülerinnen am Projekt „jung, sozial, aktiv“ gewürdigt.

 

Unter der Leitung von Frau Deutsch und Frau Manfras absolvierten im vergangenen Schuljahr 13 Schülerinnen der 8. Klassen ein freiwilliges Praktikum in einer sozialen Einrichtung. Dabei waren sie mit mindestens 18 Stunden in Kindertagesstätten, Altenheimen oder in einem Ehrenamt, wie z.B. dem Caritas-Laden, unterstützend tätig.

Über den Malteser Hilfsdienst erhielten die Schülerinnen eine Erst-Hilfe-Ausbildung und eine Erste-Hilfe-Ausbildung für Kindernotfälle sowie einen Einblick in die Geschichte der Malteser. Bei den wöchentlich stattfindenden Treffen wurden sie für Themen wie Geistige und körperliche Entwicklung des Kindes, Alter und Demenz und Unterstützung Hilfsbedürftiger sensibilisiert.

 

Bad Homburg, 27.08.2018

Monya Tarara

Zum Anfang