Vorlesewettbewerb 2018/19

 Paulina B. gewinnt den diesjährigen Schulentscheid des Vorlesewettbewerbs! 

 

Sie konnte sich knapp gegen die anderen Klassensiegerinnen und Zweitplatzierten durchsetzen. Platz 2 der heutigen Runde belegte Lorin A., gefolgt von Chantal M..

Bereits seit 60 Jahren veranstaltet der Börsenverein des Deutschen Buchhandels in Zusammenarbeit mit Buchhandlungen, Bibliotheken, Schulen und kulturellen Einrichtungen diesen Schülerwettbewerb, der zu den bundesweit größten zählt. Er richtet sich an alle Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 6, die Freude am Lesen und an Büchern haben.

Die Jury, bestehend aus Schulleiterin Christine Fischer, Bibliotheksleiterin Susanne Klopstock, Vorjahressiegerin Lilli T. und SV-Sprecherin Celine M., folgte sehr aufmerksam den Lesekünsten der Schülerinnen. Bewertet wurde nach den Kriterien Lesetechnik und Interpretation des Fremdtextes sowie zusätzlich die Textstellenauswahl des Wahltextes. Ein großer Dank geht an Frau Hella Wendt-Jesche und Frau Andrea Glückert für die Organisation.

Paulina B. hat mit ihrem Sieg die nächste Wettbewerbsebene erreicht und wird demnächst beim Bezirksentscheid erneut ihr Lesetalent zum Besten geben.

Wir drücken ihr ganz fest die Daumen!

 

Bad Homburg, 11.12.2018

Monya Tarara

 

Zum Anfang