Die Schülerinnen der 9c haben ein Buch geschrieben!

Bewertung:  / 0
SchwachSuper 

Was vor den letzten Sommerferien als Projekt im Deutschunterricht begann, konnte nun endlich abgeschlossen werden: Stolz halten die Schülerinnen der Klasse 9c ihr eigenes, druckfrisches Buch „Der nächste Hinweis“ in den Händen.

Darin geht es um fünf Jugendliche, die aus ganz unterschiedlichen Gründen eine Abenteuerreise rund um die Welt antreten. Jede Schülerin der 9c wählte eine Stadt aus, in der ihre Geschichte stattfinden sollte. Am Ende eines jeden Kapitels erhalten die Hauptpersonen einen Hinweis auf die nächste Station ihrer Reise. Alle 25 Kapitel aneinandergefügt ergeben einen 130-seitigen Roman voller Spannung, Fantasy und Liebe. Am „Tag der offenen Tür“ (30. Januar) werden die Schülerinnen aus ihrem Roman vorlesen und Interessierte können das Buch bestellen.

Die Autorinnen sind: Alina Netz-Waldeck, Anastasia Dietsch, Anna Zdanowicz, Annaleena Möller, Ann-Christin Kaiser, Cosima Acker, Diana Grimm, Frania Lodders, Katharina Roth, Kathrin Pohl, Kathrin Sulzbach, Kimberly Wagner, Laetitia Schön, Lea Markloff, Luisa Baumann, Luisa Harle, Mareike Ludwig, Marie Henrichs, Maxime Reul-Thöne, Noemi Müller, Rovena Bremmer, Stephanie Werner, Veronika Stanzel, Vivien Kirschall, Xenia Hengstmann.

Lesen Sie den Artikel der Taunus Zeitung - 23. Dezember 2015 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 14. Januar 2016 12:05

 

22.10.2018 | 19:00 Uhr

Abendveranstaltung zur

3. Stolpersteinverlegung

Bad Homburg

 

 

Kontakt

 Stiftung Maria-Ward-Schule

Weinbergsweg 60

61348 Bad Homburg v. d. Höhe

Tel  06172  946494

Fax  06172  946464

E-Mail  Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Zum Anfang