Aktuelle Seite: HomeMitteilungenNeuste MitteilungenProfi Spielerin der ELANGENI Falcons Bad Homburg aus der 2. Bundesliga überrascht Sportklasse der Maria-Ward-Schule im FERI Sportpark

Profi Spielerin der ELANGENI Falcons Bad Homburg aus der 2. Bundesliga überrascht Sportklasse der Maria-Ward-Schule im FERI Sportpark

Schülerinnen schauen sich in der letzten Stunde vor den Osterferien Tipps und Tricks im „Denksport“ ab.

In der von HTG A-Trainer Helmut Wolf geleiteten Sportstunde besuchte Bundesligaprofi Tanja Lehnert der ELANGENI Falcons die Mädchen und übernahm einige Übungen. Zusammen mit der Sportkoordinatorin der Maria-Ward-Schule, Frau Galikine, organisierte Wolf den Besuch der Profispielerin, bevor sie mit ihrer Mannschaft in den Play-offs am kommenden Freitag im FERI Sportpark gegen Heidelberg antritt (Spielbeginn 19.30 Uhr) und hielt eine sogenannte „Clinic“ ab. Das bedeutet, Spielerinnen oder Spieler führen etwas vor, trainieren und spielen mit Schülerinnen und Schülern und stehen Rede und Antwort.

Die Mädchen waren sehr interessiert und stellten viele Fragen während der „etwas andere Sportstunde“, und bekamen viele Techniken von Tanja erklärt sowie gezeigt. Zum Schluss konnten sie mit und gegen eine Profispielerin spielen. Alle Schülerinnen bedankten sich für den Besuch bei Tanja Lehnert und die Organisation von Helmut Wolf mit einem kleinen Präsent. Es wurden von den ELANGENI Falcons Freikarten für das Spiel am Freitag an die Mädchen verteilt. So können sie sich live ein Spiel der Bundesliga ansehen und Tanja Lehnert in Aktion bewundern.

HTG A-Trainer Helmut Wolf: „Wieder eine tolle Sportklasse der Maria-Ward-Schule, sehr sportlich und angenehm. Mir als Leiter macht es viel Spaß mit der Klasse zu arbeiten! Aus diesem Grund habe ich auch gerne die kleine Überraschung für die Mädchen organisiert. Ich hoffe, dass die „Denksport“ Klasse auch nach den Osterferien so motiviert mitmacht – weiter so!“

 

Zum Anfang