Aktuelle Seite: HomeMitteilungenNeuste MitteilungenMaria-Ward-Platz in Frankfurt am Main

Maria-Ward-Platz in Frankfurt am Main

Ein historisches Ereignis konnte am 17.08.2017 in Frankfurt am Main gemeinsam mit der Congregatio Jesu gefeiert werden.

Der kleine Platz an der Einmündung Scheffelstraße/Eiserne Hand im Nordend erhält den Namen Maria-Ward-Platz.

Bist zum Zweiten Weltkrieg stand hier eine „Englisch-Fräulein.Schule“, eine der ersten weiterführenden Schulen in Frankfurt, an der Mädchen unterrichtet wurden.

Gemeinsam mit der Ortsvorsteherin Karin Guder, dem Stadtdekan Dr Johannes zu Eltz, einigen Kommunalpolitikern und den Maria-Ward-Schwestern von Bad Homburg bis Augsburg konnte dieser Moment gefeiert werden.

Herzlichen Dank an die Gemeinde St. Bernhard im Nordend für Ihr Engagement und das Catering.

 

Zum Anfang