Aktuelle Seite: HomeMitteilungenNeuste Mitteilungen

Mitteilungen

200 Jahre Fahrrad – und wir sind beim „Schulradeln“ mit dabei

Vor 200 Jahren erfand der gebürtige Karlsruher Karl von Drais das Laufrad und meldete es zum Patent an, ein Grund mit zum Feiern. Natürlich sind wir gerade dieses Jahr wieder beim Schulradeln (www.schulradeln.de) mit dabei.

Vom 28.08. bis 22.09. geht es darum, möglichst viele Kilometer für unsere Schule zu erradeln. Mitmachen können alle Schülerinnen, Eltern und LehrerInnnen.

Landrat Ulrich Krebs und Oberbürgermeister Alexander Hetjes kamen am 25.08. zum hessenweiten Auftakt des ivm-rheinmain an unsere Schule.

Markus Gruber, der für die Verkehrserziehung an der Maria-Ward-Schule zuständig ist meinte dazu: „Schulradeln hoch 3, weniger CO2, mehr körperliche Gesundheit und geistige Fitness!“

https://www.ivm-rheinmain.de/Presse/hessenweiter-auftakt-zum-schulradeln-im-hochtaunuskreis/

Maria-Ward-Platz in Frankfurt am Main

Ein historisches Ereignis konnte am 17.08.2017 in Frankfurt am Main gemeinsam mit der Congregatio Jesu gefeiert werden.

Der kleine Platz an der Einmündung Scheffelstraße/Eiserne Hand im Nordend erhält den Namen Maria-Ward-Platz.

Bist zum Zweiten Weltkrieg stand hier eine „Englisch-Fräulein.Schule“, eine der ersten weiterführenden Schulen in Frankfurt, an der Mädchen unterrichtet wurden.

Gemeinsam mit der Ortsvorsteherin Karin Guder, dem Stadtdekan Dr Johannes zu Eltz, einigen Kommunalpolitikern und den Maria-Ward-Schwestern von Bad Homburg bis Augsburg konnte dieser Moment gefeiert werden.

Herzlichen Dank an die Gemeinde St. Bernhard im Nordend für Ihr Engagement und das Catering.

 

Einladung zum Sommerkonzert am 12. Juni & 13. Juni 2017

19 Uhr – 21.30 Uhr

Für jeden „Musikliebhaber der letzten Minute“ ist noch ein (Steh-)Platz frei.

Wir freuen uns auf Ihr Kommen, übers Ankündigen und Berichten.
Dafür ist für jeden, der kommen mag, bei Bedarf – trotz ausverkaufter Konzertabende – ein Platz frei.

Die Konzerte finden statt an einem

ungewöhnlichen Aufführungsort

auf einer großen Freilichtbühne im Schulhof findet zum zweiten Mal in Folge das sommerliche Konzert statt. Der aufwändige Aufbau hatte bereits eine Woche zuvor begonnen.

mit

außergewöhnlich vielen Teilnehmerinnen

Mit rund 160 Musizierenden tritt ca. ein Drittel der Maria Ward Schülerinnen auf: Die Bläserklassen der Stufe 5 & 6, der Schulchor, das Orchester & das Schulorchester

und außerdem neu:
ein Blechbläserensemble

Es ist Musik dabei

von Klassik bis Pop

Das Programm bietet bekannte und neue Melodien. Musik zum Mitsingen und Zuhören, zum Träumen und vom Alltag abschalten

In der Pause

gibt’s kühle Getränke, Leckeres vom Grill, Häppchen, Salate.

Wer ist für all das verantwortlich?

Die Namen der künstlerischen Leiterinnen: Jutta Hickel, Chorleiterin Diana Nagel, Gesamtleitung: Eva Heiny

Seite 2 von 18

Zum Anfang